1st-Hotel-Schweiz.de/
1st-hotel-schweiz.de
1st-hotel-schweiz.de
Schweiz
Schweiz
1st-hotel-schweiz.de > Kantone > Appenzell Ausserrhoden
Werbung : .
Swiss

Kanton Appenzell Ausserrhoden - Natürlichkeit in Hülle und Fülle

Schweizer Landschaft im Kanton Appenzell

Der Kanton Appenzell wurde 1597 in zwei eigenständige Halbkantone gespalten: Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden. Beide Kantone liegen im so genannten Appenzellerland im Nordosten der Schweiz.


In der Nähe von Herisau, dem Hauptort von Appenzell Ausserrhoden, liegt Schwänberg. Sie ist die älteste Siedlung des Kantons Appenzell. Offiziell erwähnt wurde sie erstmals im Jahre 821.

 

Beschaulicher Tourismus - Wellness und Kurhotels im Kanton Appenzell

 

Ein schöner Mix aus alten und neueren Bauten ist hier geboten. Tourismus ist in Appenzell Ausserrhoden eher von der ruhigen und beschaulichen Sorte. Wellness und Gesundheit stehen in Kurhotels auf dem Programm, über Wanderwege erkundet und genießt man die Natur und die Ruhe. Das passende Reiseziel, wenn man Erholung vom stressigen Alltag sucht.

Die Museen in Appenzell Ausserrhoden rücken Geschichte, Brauchtum und Volkskunde des Kantons in den Vordergrund. Die Bevölkerung hält die Sitten und Gebräuche lebendig, so zum Beispiel das alljährliche Silvesterklausen. Die Dorfbewohner verkleiden sich und vermummen sich mit Masken. So ziehen sie dann durch das Dorf, von einem Hof zum nächsten. Die teils furchterregenden Gesellen heißen auf diese Weise das neue Jahr willkommen. Traditionell geschieht dies am 13. Januar, nach dem julianischen Kalender. Mittlerweile gibt es Silvesterklausen auch am üblichen Silvestertag.


Ein Stück Schweizer Käsetradition entdecken im Kanton Appenzell Ausserrhoden


Die Geschichte des Appenzeller Käse beginnt vor vielen Jahrhunderten. Die Sennen geben von ihrem selbstgemachten Käse einen Teil - den Kirchenzehnt - an das Kloster St. Gallen ab.Über die Jahre hinweg entwickelt und verfeinert sich die traditionelle Herstellung der berühmten Käsesorte Appenzeller.
Das Geheimnis des Appenzeller liegt in der Kräutermischung, die zum Einreiben der Käselaibe benutzt wird.

 

Dieser einzigartige Geschmack von Käse aus dem Kanton Appenzell ist weithin bekannt, was dem Tourismus in Appenzell zu Gute kommt. So kann der interessierte Käseliebhaber in der Schaukäserei Appenzell in Stein täglich bei der Käseherstellung zusehen. Nach dem Rundgang lädt die Schaukäserei Appenzell in das hauseigene Restaurant ein. Hier zaubern die Köche aus den Käsespezialitäten des Kanton Appenzell wahre Gaumenfreuden. 

 

 

 

 

 
Swissnes