Rösti nach Art von Morcote

Veröffentlicht von First Hotel Admin am

Kochrezept für Rösti nach Art von Morcote

Zutaten für Rösti nach Art von Morcote

  • 1000g Kartoffeln
  • 125g magerer Speck
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 bis 3 Blättchen Rosmarin
  • 2 Zwiebeln

Kartoffen in dünne Scheiben schneiden, oder mit raffeln. Speck und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehe zerdrücken und zusammen mit Zwiebeln und Speck einige Minuten in der Pfanne hellgelb dünsten.

Dann Rosmarinblätter und Kartoffeln hinzugeben. Eventuell durch 1 bis 2 EL Öl ergänzen. Die Masse abdecken und garen lassen, von Zeit zu Zeit mit dem Schäufel oder einem Bratwender wenden. Wenn die Rösti die gewünschte Röstung erreicht haben, die Kartoffelmasse vom Rand her in der Mitte zusammenschieben und kurz weiter rösten lassen, bis sich eine gleichmäßige, zusammenhängende Masse ergibt.

Dann auf einer vorgewärmten Platte servieren. Nach Tessiner Art werden zu einem Rösti nach Art von Morcote gerne Gurten und Tomatensalat serviert.