Freiburger Vacherien-Fondue

Veröffentlicht von First Hotel Admin am

Freiburger Vacherin-Fondue<

Zutaten für Freiburger Vacherin-Fondue

  • 800g Freiburger Vacherin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200ml warmes Wasser
  • Pfeffer
  • 2cl Kirschwasser

Den Käse in kleine Stücke schneiden oder grob raffeln. Knoblauchzehe pellen, zerdrücken und zusammen mit dem Käse zunächst mit 1 bis 2 Esslöffel warmem Wasser im Caquelon mit einer Gabel vermischen, dabei nur langsam auf dem Rechaud aufwärmen.

Sobald der Käse geschmolzen ist, weiteres Wasser hinzugießen bis eine dicke Flüssigkeit entsteht. Nach Geschmack mit Pfeffer würzen und Kirschwasser aromatisieren. Dazu passen Brot oder Geschwellte (Kartoffeln).

Schweizer Weine, passend zu Freiburger Vacherin Fondue

Wir sagen an dieser Stelle: Lokaler Weißwein. Probieren Sie zu Ihrem Käse Fondue einen Chasselas (Gutedel) aus dem Kanton Fribourg oder einen Pinot Noir (Blauer Burgunder).

Wichtig ist – das Kirschwasser ist nicht nur zum Kochen gedacht, Sie könnten die Flasche auch in der Nähe des Nachtischs stehen lassen, probieren Sie es, Sie werden verstehen, was wir meinen.