Morchel-Fondue Rezept

Veröffentlicht von First Hotel Admin am

Morchel-Fondue

Zutaten für Morchel Fondue

  • 30g getrocknete Morcheln
  • 200ml Milch
  • 20g Butter
  • 500g Greyerzer
  • 150g Freiburger Vacherin
  • 150g Raclette Käse
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350ml Weißwein
  • 1 TL Zitronensaft
  • Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver, Muskatnuss

Morcheln 3 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen, abgießen und abschließend nochmals 3 Stunden in Milch einlegen. Abgießen, etwas ausdrücken und in feine Streifen schneiden. 2 bis 3 Minuten in heißem Fett dünsten.

Käse grob raffeln und mit Speisestärke vermischen. Fonduetopf mit halbierter Knoblauchzehe ausreiben. Käse, Wein, Zitronensaft und die Hälfte der Morcheln darin unter Rühren aufkochen bis der Käse geschmolzen ist. Würzen mit den restlichen Morcheln bestreuen und auf Rechaud stellen.

Wein Empfehlung – Weine passend zu Morchel-Fondue

Weißwein oder Rotwein zu Ihrem Morchel Fondue? Wir glauben, beides ist möglich. Dennoch möchten wir zunächst den Blauburgunder nennen und dann einen Weisswein wie Traminer oder Gewürztraminer als Wein-Idee zu Ihrem Käse Fondue nachtragen.

Probieren Sie es aus – wichtiger als die Auswahl des perfekten Weins stellen Sie ein Gläschen Hochprozentiges als Begleitung des Nachtischs bereit.