Raclette

Veröffentlicht von First Hotel Admin am

Raclette – Der Klassiker

Zutaten für Raclette

  • ½ Raclette Käse
  • Pfeffer
  • Pellkartoffeln oder Vollkornbrot
  • Cornichons
  • Perlzwiebeln
  • Bündnerfleisch

Käse an der Schnittstelle schmelzen. Geschmolzenen Käse mit einem Messer abschaben und auf vorgewärmte Teller geben. Zuvor nach Belieben die Teller mit gepellten Pellkartoffeln, Vollkornbrot, abgetropften Cornichons und Perlzwiebeln belegen oder aber separat dazu reichen.

Bündnerfleisch passt ebenfalls vorzüglich dazu. Als Getränke eignen sich Weiß- und Rotweine.

Weine, passend zu Raclette

Vielerorts ist Raclette, wie auch das Fondue ein Essen für besondere Gelegenheiten oder für ein Essen mit Freunden – manchmal gehört Raclette (Fondue) auch zum festen Bestandteil einer Sylvester im Freundeskreis.

Machen Sie sich deshalb keinen Stress wegen einer besonders gelungenen Weinauswahl. Raclette Esser sind mit Weisswein, wie auch Rotwein richtig beraten. An Sylvester käme zu der möglichen Getränke Auswahl noch die Auswahl Sekt, Prosecco oder Champagner dazu.

Wie möchten an dieser Stelle deshalb keine Empfehlung geben, sondern verbleiben mit einem: Guten Appetit!