St. Moritz – Hotels auf höchstem Niveau

Veröffentlicht von First Hotel Admin am

St. Moritz bei Tageslicht

St. Moritz ist für seine Exklusivität und Eleganz in der ganzen Welt bekannt – und wird als eben solcher Ferienort – vor allem in der Skisaison – entsprechend geschätzt.

Da wundert es nicht, dass man auf der Suche nach einem Hotel in St. Moritz auf ein eben solchen Niveau stößt. Hotels in St. Moritz sind schick, kosten natürlich Ihren Preis, halten aber in jedem Fall Ihr Versprechen und Ihren Anmut exklusiv und elegant zu sein. Diesen Ruhm verdankt „Saint Moritz“ im Übrigen dem Hotelier Johannes Badrutt, der 1864 den Grundstein für die enorme Entwicklung Sankt Moritz legt. Er war es nämlich, der die ersten (englischen) Gäste in das damals noch unbekannte Örtchen holte. Sein Hotel, dass Badrutt’s Palace Hotel wirkt auch heute noch wie ein Märchenschloss oberhalb des Ortes. Wunderschön und – auch ein bisschen teurer.

Sollte Ihnen einmal der „St. Moritz Club“ begegnen, so suchen Sie danach in St. Moritz selbst vergebens. In London haben Sie da schon mehr Glück – hier findet sich nämlich der doch recht bekannte Nachtclub. „Clubgänger“ werden Sie in St. Moritz dagegen eher in etwas ruhigeren und eleganteren Umgebungen. So ist St. Moritz z. B. für das Polo- oder auch das Golfspiel bekannt.

Exklusive St. Moritz Golfanlagen mit mehr als anspruchsvoll zu erreichenden 60 Zielen (Löchern) lassen das Golferherz höher schlagen.

Weltberühmt und ziemlich exklusiv – Sankt Moritz Club

Aber auch der St. Moritz Polo Club lässt an Exklusivität nichts zu wünschen übrig. Wer Mitglied werden will, muss von 2 bestehenden Mitgliedern – eines davon aus dem Vorstand – empfohlen werden. Weitere Voraussetzungen und Informationen zu Gebühren können Sie auf der Homepage erfahren.

Urlauber, Reisende oder schlicht Tagestouristen, die nach St. Moritz kommen, suchen den Luxus. Mal ist es eben der eigene, mal der der Anderen. An Ambiente, Naturschönheit und namhaften Markenshops magelt es ebenso wenig wie an Luxushotels in Sankt Moritz und um St. Moritz herum nicht. An dieser Stelle seien einmal nur zwei genannt – weitere finden Sie leicht über unsere 1st-Hotel-Schweiz.de Hotel-Anfrage auf dieser Seite.

Das Carlton Hotel St. Moritz präsentiert sich als eines der kleinsten Luxushotels. Steht den großen jedoch um nichts nach. Individuell und persönlich wird sich hier um jeden Gast und dessen Wünschen bemüht. Eine herrliche Landschaft und ein prunkvoller Bau beeindrucken den Gast und laden zum Entspannen ein – sehr traditionell z.B. bei der Teatime oder auch beim all abendlichen mehr gängigen Menü.

Ganz anders präsentiert sich das Crystal Hotel St. Moritz. Die klare und gerade Bauweise lässt zunächst Unscheinbarkeit vermuten. Innen jedoch fehlt es an keinerlei Luxus, hochwertigem Interior und einem hochqualifiziertem Servicepersonal.