UEFA-Fünfjahreswertung

Veröffentlicht von First Hotel Admin am

UEFA-Fünfjahreswertung

Wird eine Sportart betrieben, will man auch wissen, wer der Beste ist oder Meister wird. Den gleichen Wunsch gibt es auch bei Pokalspielen jeder Art. Deshalb hat die UEFA , der Europäische Fußballverband, nach langen Diskussionen mit den teilnehmenden europäischen Ländern einen Modus für eine gerechte und qualitative Teilnahme entwickelt, die mit Qualifikationsnormen wie etwa bei den Olympischen Spielen vergleichbar ist.

Die Ergebnisse im Europapokal der Landesmeister, des Europapokals der Pokalsieger und der UEFA – Pokalspiele der Spielzeiten 1974/1975 bis 1978/1979 wurden für die Bewertung zu Grunde gelegt. Diese erste, über fünf Jahre ermittelte Wertung, sollte eine Gleichbehandlung in sportlicher Hinsicht gewährleisten. Erstmals für die Spielzeit 1980/1981 sind die nach der neuen Punktwertung qualifizierten Mannschaften zum Pokalwettbewerb zugelassen worden.

Die Ergebnisse der UEFA-Fünfjahreswertung basieren auf der folgenden Punktebewertung:

Wenn ein Verein gewinnt, bekommt er zwei Punkte.

Endet das Spiel unentschieden erhält der Klub nur einen Punkt.

In den Qualifikationsspielen gibt es für den Sieg einen und für eine Remis einen halben Punkt

Kommt der Verein bei der Champions League in die Gruppenphase gibt es drei Bonuspunkte,

geht es weiter ins Achtel-, Viertel-, Halbfinale und ins Endspiel gibt es je einen Bonuspunkt.

Ein Verein, der im UEFA-Cup das Viertel-, Halbfinal- und das Endspiel erreicht bekommt einen Bonuspunkt.

Alle Spielergebnisse des UI-Cups finden keine Bewertung. Einen Anspruch auf Punkte gibt es nur für Spiele, die tatsächlich stattgefunden haben.

Alle Punkte, die die Mannschaften eines Fußballverbandes in der Spielzeit erhalten haben, werden zusammengezählt. Die Endsumme wird durch die Anzahl aller an den Europa-Pokal-Spielen teilnehmenden Mannschaften geteilt. Die Ergebnisse werden auf drei Stellen nach dem Komma abgerundet. Bei Punktgleichheit entscheidet der höhere Koeffizient des Vorjahres in der Platzierung auf der Teilnehmerliste. Die Platzierung in der Teilnehmerliste entscheidet über die Zahl der teilnehmenden Mannschaften in der Champions-League, der Champions-League-Qualifikation und des UEFA-Cups.

Kategorien: UEFA