Sylvaner Rhin

Veröffentlicht von First Hotel Admin am

Schweizer Weine – Sylvaner Rhin

Sylvaner – Rhin

Die Weißweinrebe stammt von einer kaukasischen Wildrebe ab. Mit großer Wahrscheinlichkeit kommt die Rebe aus Siebenbürgen – Transsilvanien. Als Rebe in Österreich seit 800 Jahren bekannt, hat sie sich weiter nach Westen verbreitet.

Unter folgenden Namen ist die Rebe in der Schweiz auch noch bekannt: Johannisberg, Groß Rhin, Plant du Rhin.

Die Rebsorte liefert mittlere bis hohe Erträge – allerdings mit etwas geringerem Mostgewicht wie der Müller-Thurgau. Der Säuregehalt liegt bei 6 – 9 Gramm pro Liter.

Die Weine sind feinfruchtig und harmonisch abgerundet. In gute Lagen entwickeln sich volle Weine mit einem zarten Bukett. Auch als Verschnittwein ist er sehr gut geeignet.