Peak Walk by Tissot

Veröffentlicht von First Hotel Admin am

Gerade einmal 15 Minuten dauert die Fahrt mit der Luftseilbahn zur Bergstation Glacier 3000 und zu einem der schönsten Gletscher der Schweiz. Die Talstation befindet sich am Col du Pillon, einem Pass zwischen Gstaad und Les Diablerets. Ganzjährig bringt die Seilbahn alle 20 Minuten Besucher hinauf auf 2965 Meter Höhe. Die Aussicht von der Bergstation auf namhafte Viertausender ist einzigartig. Montblanc, Eiger und Matterhorn bieten dem Naturfreund eine beeindruckende Kulisse.

Mit Glacier 3000 Ticket kostenlos über den Peak Walk by Tissot

Ein Abenteuer der besonderen Art bietet in luftiger Höhe der Peak Walk by Tissot. Seit November 2014 gelangt der mutige Gast über eine Hängebrücke vom Vorgipfel „View Point“ zum Hauptgipfel „Scex Rouge“ (2971 m). Die Brücke ist 107 Meter lang, 80 Zentimeter breit und überwindet fünf Höhenmeter. Sie bietet ein intensives Naturerlebnis, denn die Luft auf 3000 Metern Höhe ist bereits dünner, der Wind weht oft stark und durch das Bodengitter blickt man tief in den Abgrund. Schwindelfrei sollte man also sein und keine Höhenangst haben. In Verbindung mit einem Glacier 3000 Ticket ist die Begehung des Peak Walk by Tissot kostenlos.

Der Bau der Brücke war eine architektonische Meisterleistung. Hubschrauber flogen die Bauteile zur höchsten Baustelle Europas. 20 Felsanker mussten versenkt werden, um der Brücke genügend Halt zu geben. Brückenbauer und Kletterer arbeiteten eng zusammen, um die einzige Hängebrücke der Welt zu bauen, die zwei Gipfel miteinander verbindet. Sie wurde so konzipiert, dass ihr Windgeschwindigkeiten von bis zu 200 Stundenkilometern und 300 Besucher gleichzeitig nichts ausmachen. Aus Sicherheitsgründen dürfen jedoch nur maximal 150 Menschen gleichzeitig auf die Brücke.

Per Luftseilbahn talwärts

Bevor man die Bergwelt mit der Luftseilbahn wieder in Richtung Col du Pillon verlässt, lädt das Restaurant Botta zum Verweilen ein. Vom Architekten Mario Botta entworfen, bietet es auf drei Stockwerken regionale und internationale Küche. Eine gute Gelegenheit, einen Besuch auf der Bergstation Glacier 3000 gemütlich ausklingen zu lassen.

Kategorien: Regionalpässe