Das Iglu-Dorf Zermatt

Veröffentlicht von First Hotel Admin am

Die Übernachtung in einem Iglu ist das unvergessliche Hotel Erlebnis. Nur sehr selten bekommt man die Möglichkeit derart nahe an der Natur, umgeben von Bergen, die tausende Meter hoch sind eine oder auch mehrere Nächte zu verbringen. Sternenklare Nächte geben den Blick frei auf aber Millionen Sterne und Sternbilder, die sonst wenn überhaupt nur in einer Sternwarte zu erblicken sind. Originell und gar nicht mal so teuer ist die Übernachtung in dem Zermatt Iglu Hotel.

Das Schneehotel auf 2.700 m – Iglu Hotel Zermatt

Das Iglu-Dorf wurde bzw. wird in einer Höhe von 2.727 m ü.d.M. direkt am Fuße des Schweizer Wahrzeichen Matterhorn aufgebaut. Das Iglu-Dorf bietet nicht nur nachts einen wunderbaren Blick auf die Sterne, auch tagsüber können Hotelgäste ihren Blick in die Ferne schweifen lassen. Von hier aus bietet sich auch eine traumhafte und unvergleichliche Aussicht auf die Schweizer Alpen.

Der Iglu-Komplex ist komplett aus Schnee gebaut. In den Iglus können jeweils bis zu 6 Personen übernachten und sich dort wie Eskimos fühlen. Die Iglus wurden unter anderem auch von Inuit Künstlern aus den Northern Territories, Canada gestaltet und verbreiten eine angenehme Atmosphäre. Alle Iglus werden jährlich im Winter gänzlich neu aus Schnee gebaut, sind kunstvoll gestaltet und bieten den Gästen ein intensives Naturerlebnis.

Iglu Hotel mit konstant kühler Temperatur

Eine Übernachtung in den Iglus ist ein unvergleichliches Erlebnis. In den Iglus herrschen Temperaturen zwischen 0 und 4 Grad Celsius. An den Komfort der Gäste ist trotz der frostigen Temperaturen natürlich gedacht worden. So sind die Betten mit kuscheligen Lammfellen und warmen Expeditions-Schlafsäcken ausgerüstet.

Zermatt Iglu Hotel mit Whirlpools und Sauna

Zum Entspannen können die Gäste die Annehmlichkeiten eines Whirlpools und einer Sauna genießen. Der hausgemachte Glühwein und ein delikates Käse-Fondue sind die Spezialitäten der Iglu-Bar. Während des gesamten Iglu-Aufenthaltes werden die Gäste von einer Crew erfahrener Berg-Guides betreut um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Mit einer Kutsche oder einem Elektromobil geht es von Zermatt aus zunächst bis zur Gornergrat-Bahn. Per Seilbahn gelangen die Gäste bis zum Gipfel. Dort angekommen führt ein zehnminütiger Fußmarsch bis ins romantisch gelegene Iglu-Dorf. Naturliebhaber und Abenteurer sollten sich einen Aufenthalt in dem wild-romantischen Iglu-Dorf bei Zermatt nicht entgehen lassen!