1st-Hotel-Schweiz.de/
1st-hotel-schweiz.de
1st-hotel-schweiz.de
Schweiz
Schweiz
1st-hotel-schweiz.de > Kantone > Graubünden
Werbung : .
Swiss

Kanton Graubünden - Wintersport so weit das Auge reicht

Der Kanton Graubünden erstreckt sich über den Südosten der Schweiz. Bekannt ist das so genannte Bündnerland für seine wunderschöne Landschaft und sehr beliebt aufgrund der nahezu perfekten Wintersportmöglichkeiten.
Das Image vom kargen Bergland konnte Graubünden schnell ablegen und gilt schon seit langem als beliebtes Reiseziel.

 

Mehrere Millionen Gäste übernachten jedes Jahr zu jeder Jahreszeit, den vielen großartigen Hotels in Graubünden. Die Hotels in Chur, dem Hauptort von Graubünden oder in den Kurorten St. Moritz, Davos und Lenzerheide füllen sich alle Jahre wieder mit Gästen, sobald Schneeflocken rieseln.


Schneefahrrad fahren, Schneeschuhwandern, Golfen im Schnee, Skilanglauf, Ski alpin, Snowboarden. All das und noch viel mehr bietet Graubünden! Wer nach dem sportlichen Tag noch genug Energie hat, kann sich in Serdun sogar ein eigenes Iglu bauen und darin die Nacht verbringen.


Jedes Jahr im März ist es wieder soweit. Der Startschuss für den Engadin Skimarathon fällt. Seit dem ersten Marathon im Jahre 1969 erfreut sich der Wettkampf wachsender Beliebtheit. Mittlerweile melden sich tausende Teilnehmer zum Skilanglauf an und die Engadiner Hotelbetreiber freuen sich darauf, Sportler und Zuschauer begrüßen zu dürfen. Die Rennstrecke beginnt auf fast 2000 Metern Höhe in Maloja und führt sogar über die geschlossene Eisdecke von zwei Seen. Wer alle Stationen passiert hat, erreicht nach 42 Kilometern das Ziel S-chanf.


Graubünden - Mehr als ein Schweizer Wintersport-Paradies



Nicht jeder kann sich für Wintersport begeistern. Manch einer verreist lieber im Sommer. Da ist Graubünden nicht das richtige Ziel? Weit gefehlt! Das Bündnerland hat viel mehr zu bieten als Schnee und Eis und ist in den schneefreien Monaten allemal eine Reise wert.


So lockt der Schweizerische Nationalpark im Engadin jährlich viele Besucher an. Auf kilometerlangen Wanderpfaden ist der Naturpark vor allen Dingen in den Sommer- und Herbstmonaten ein unvergessliches Erlebnis: Hirsche traben umher, Steinböcke machen die Felsen unsicher und hoch oben in der Luft kreisen die Steinadler. Das ist der perfekte Ort, um die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und die einzigartige alpine Pflanzenwelt zu genießen.

Das schöne Graubünden ist die Kulisse für die Geschichten um ein kleines Mädchen namens Heidi. Johanna Spyris kleine Heldin springt mit dem Geißen-Peter auf den Almen herum und bewohnt zusammen mit ihrem Großvater eine schöne geräumige Hütte. In Maienfeld wird im Heididorf und im Heidihaus Heidis Welt lebendig.

graubündenPASS

 

Im graubündenPASS ist die Bahnfahrt mit Schweizer Bahnen der folgenden Linien inbegriffen.

 

  • Rhätische Bahn
  • SBB Strecke Chur - Bad Ragaz
  • PostAuto Graubünden - Matterhorn Gotthard Bahn
  • Disentis Oberalppass
  • Verkehrsbetriebe Davos
  • Engadin Bus
  • Silvestri Bus Livigno
  • Ortsbusse in Klosters, Scuol und St. Moritz
  • Luftseilbahn Rhäzüns-Feldis

 

Bestellen Sie Ihren graubündenPASS jetzt einfach online

 

 

 

 
Swissnes