Fondue Jurassienne

Veröffentlicht von First Hotel Admin am

Zutaten für Fondue Jurassienne

  • 300g Greyerzer
  • 500g Bergkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 TL Speisestärke
  • 300ml Weißwein
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2cl Kirschwasser
  • 4 bis 8 Schalotten
  • Pfeffer, Cayennepfeffer, geriebene Muskatnuss

Den Caquelon (hitzebeständige runde Keramikform) mit geschälter, halbierter Knoblauchzehe ausreiben. Käse reiben, mit Speisestärke vermischen und zusammen mit Weißwein und Zitronensaft unter Rühren so lange aufkochen, bis der Käse geschmolzen ist.

Mit Kirschwasser aromatisieren. Schalotten schälen, halbieren, hinzufügen und die Gewürze hinzufügen. Sie werden zum Schluss gegessen.

Dazu servieren: Knuspriges Bauernbrot.

Wein, passend zu Fondue Jurassienne

Wir denken, der Weißwein ist nicht nur zum kochen, sondern auch zum Trinken da. Da der Kanton Jura nicht wirklich über eine nennenswerte Weinproduktion verfügt, schauen wir kurz über die Kantonsgrenze nach Kanton Neuchatel und Kanton Bern.

Die Weinauswahl ist dort breiter, die Qualität der Weine einer französisch sprachigen Region stehen ohnehin außer Zweifel. Welchen Wein also wählen? Versuchen Sie es mit einem Pinot Blanc (Bern) oder einem Pinot gris (Neuenburg). Wir glauben, es könnte Ihnen auch gefallen.