1st-Hotel-Schweiz.de/
1st-hotel-schweiz.de
1st-hotel-schweiz.de
Schweiz
Schweiz
1st-hotel-schweiz.de > Schweiz Reisen > Alpenpass-Straßen
: .
Swiss

Schweizer Alpenpässe - Erlebnisse erfahren im wahrsten Sinne des Wortes

In Serpentinen windet sich die Straße bis hinauf zur Passhöhe

Bereits während des Römischen Reichs galten die Alpen als Hindernis auf dem Weg nach Norden, welches allerdings auf bekannten Wegen durchaus zu bewältigen war. Auch heute noch stellen die Schweizer Alpenpässe für den einen oder anderen Reisenden ein Hindernis auf dem Weg nach Süden oder zurück nach Norden dar, ab und zu werden hier aufgrund der Witterungsverhältnisse Sperrungen nötig, manchmal - in der Hauptreisezeit ist es die Verkehrsmenge, die den Weg durch und über die Schweizer Alpen zu einem Geduldsspiel werden lässt.

 

Viele der alten Bergstrecken sind deshalb durch moderne Tunnelanlagen oder aber gut ausgebaute Straßen ersetzt, bzw. erweitert worden. Das Gute daran - die alten Strecken, welche teilweise bereits seit Jahrhunderten den Weg nach Italien oder Frankreich ermöglichen,  sind überwiegend nach wie vor befahrbar.

 

Für manch einen Motorrad-Reisenden oder Rennradfahrer gilt hier die alte asiatische Weisheit: Der Weg ist das Ziel.

 

Kilometerlange Serpentinenstrecken winden sich durch die wunderbare alpine Landschaft. Vorbei an kleinen Seen und verschlafenen schweizer Bergdörfern führen die meisten Strecken zu Passhöhen, die einen Ausblick auf die umliegende Bergwelt ermöglicht, der mit dem Wort atemberaubend teilweise nur unzureichend beschrieben ist.

 

Teils nur wenige Meter breite Straßen schlängeln sich in nicht enden wollenden Kurven gemächlich den Berg hinauf um am Scheitelpunkt die Vorfreude auf den langen Abstieg zu wecken.

 

Ausgangspunkt Andermatt

 

Auch wenn jeder von uns vorgestellten Alpenpässe eine Überquerung wert ist, wollen wir doch einen kleinen Tipp für Schweizer Alpenpass Erstbefahrer geben. Beginnen Sie Ihre Tour in Andermatt. Von hier aus stehen Ihnen die vier der bekanntesten (und leider auch meist gut frequentierten) Alpenpass Straßen zur Auswahl. Ob Nufenen-Pass, Grimselpass, Gotthard oder Furka sie werden von der schweizer Alpen-Natur und Streckenführung begeistert sein. Gerade letzterer hat eine besondere Attraktion zu bieten, wer sich bei der Passüberquerung bequem zurücklehnen möchte, die Bergwelt genießen und die alten Zeiten noch einmal nachempfinden möchte, der kann mit die Reise auf der historischen Furka Bergstrecke mit einer echten und perfekt restaurierten Dampflok antreten.

 

 

 

 

 
Swissnes